Nane Schomburg – Alles für die Tiergesundheit

Jan 24, 2021 | Partner, Interessante Beiträge, Projekte

Mein Name ist Nane Schomburg und ich habe vor 4 1/2 Jahren angefangen Tiermedizin zu studieren. Jetzt bin ich in meinem letzten Jahr (:
Für mich gab es tatsächlich nie eine andere Idee bzw. einen anderen Wunsch als am Ende Tierarzt zu werden, und nach einem Jahr im Studium habe ich auch direkt meinen kleinen Rumänen adoptiert. Zusammen mit Lida möchte ich etwas bewegen.

Lida ist eine Mischlingshündin und wurde mit wenigen Wochen in einer Mülltüte neben einem Lidl gefunden (daher auch ihr Name). Ich habe kurz darauf freiwillig in dem Shelter bei Bukarest gearbeitet, welches sie aufgenommen hat und sie mit nach Deutschland gebracht!

Das Thema „Qualzucht” war schon immer etwas worüber ich mit meinen Freunden, meiner Familie und meinen Kommilitonen geredet habe. Aber dieses Jahr war das Maß an Frustration einfach erreicht, deshalb habe ich die Initiative ergriffen.

Im letzten Jahr des Tiermedizin Studiums arbeiten wir, unter anderem, in den Universitätskliniken.

Und während meiner Zeit an der Uniklinik Leipzig war ich schockiert von der Vielzahl an Möpsen, Französischen Bulldoggen und anderen Qualzuchten. Diese kamen wirklich täglich und wir konnten nur versuchen ihr Leiden zu minimieren!

Manchen Tieren konnten wir aufgrund ihrer Defektzucht gar nicht mehr helfen und das war einfach der Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, dass sich etwas ändern muss!

Die Idee gegen Qualzuchten vorzugehen und über diese zu informieren habe ich dann am 01.11.2020 direkt in die Tat umgesetzt.

Ich gründete das Instagram Profil @allesfuerdietiergesundheit und informiere dort täglich über Probleme in unserer Heutigen Tierhaltung.

Dabei ist es aber nicht geblieben!

Ich habe in den letzten Monaten gemerkt, dass es einige Probleme in der heutigen Tierhaltung gibt und deshalb überlegt: „Es müsste eine Seite geben, mit der man ohne großen Aufwand alles abdecken kann.“

Sprich, wenn jemand darüber nachdenkt einem Hund ein Zuhause zu geben eine einfache Möglichkeit, auch ohne groß Erfahrung, alles richtig zu machen. Und so habe ich die Internetseite www.allesfürdietiergesundheit.de ins Leben gerufen!